• Bei der klassischen Massage wird der Körper mit ausgesuchtem Öl durch bestimmte Handgriffe wie Kneten, Streichen, Klopfen, Vibrationen und Dehnungen behandelt. Verspannungen und Triggerpunkte (Schmerzpunkte) werden aufgespürt und mit sanftem Druck gelöst. Je nach Bedarf kommen auch Techniken aus dem Schröpfen und Schaben (gua sha) zum Einsatz. Die Durchblutung wird gesteigert, Wohlbefinden und Entspannung entsteht.

    Die klassische Massage...

    • ...löst Verspannungen
    • ...entmüdet die Muskulatur und macht leistungsfähiger
    • ...fördert Harn- und Milchsäureausscheidung und wirkt somit entschlackend
    • ...förtert den Lymph- und Gelenksaftstrom
    • ...senkt den Blutzucker in beschränktem Maße
    • ...festigt die Elastizität des Bindegewebes bzw. erhält diese aufrecht
    • ...beruhigt das Nervensystem und gleicht dieses aus

    Darüber hinaus ist eine Massage wohltuend, entspannend und unerlässlich zur Vorbeugung und Gesunderhaltung.

  • Viele Beschwerden haben ihre Ursache in einer unentdeckten Beinlängendifferenz, einem Beckenschiefstand oder verschobenen Wirbeln. Eine länger andauernde Schiefstellung kann auf Spinalnerven drücken und somit eine ständige Unterversorgung des betreffenden Gebietes (Segment) verursachen. Auch die Muskulatur verspannt sich dadurch und das kann zu Beschwerden und Schmerzen führen.

    Um diese Ursachen zu beheben richte ich sanft nach der Dornmethode ein, und Sorge so mit Deiner Mithilfe für eine gerade Basis. Blockaden und Schmerzen können sofort verschwinden. Die Muskulatur kann wieder in Ihre ursprüngliche Form zurück und Verspannungen und Schmerzpunkte sogenannte Triggerpoints können während der anschließenden Massage sanft gelöst werden.

    Einfache Selbshilfeübungen, und eine regelmäßige Kontrolle 1-2x im Jahr helfen "gerade" zu bleiben und beugen so sehr vielen Beschwerden und unnötigen Schmerzen vor.

  • Die Reflexzonentherapie am Fuß ist mehr als eine lokale Fußmassage, denn die Füße sind als Mikrosystem in ständiger Wechselbeziehung zum ganzen Menschen. Reflexzonen sind Nervenpunkte, die mit einer von diesem Punkt entfernten Körperstelle in Verbindung stehen. Durch die Massage der Reflexzone erreichen wir eine bessere Durchblutung derselben und des zugehörigen Organs. Sämtliche Störungen oder Verletzungen im gesamten Organismus (Organe + Muskulatur) werden so schneller ausgeheilt.

    Dies hat sich besonders bewährt bei:

    • Kopfschmerzen
    • Chronischem Schnupfen oder Heuschnupfen
    • Verdauungsbeschwerden
    • Funktionellen Organstörungen
    • Statisch-muskulären Belastungen
    • Gelenksbeschwerden
    • Zyklusstörungen, PMS, Wechseljahre

  • Die Lymphdrainage ist eine der wichtigsten Methoden der physikalischen Entstauungstherapie. Spezielle sanfte Massagegriffe bewirken eine Erhöhung und bessere Leistung des Lymphtransportes. Sie wirkt schmerzlindernd, Narben verheilen schneller und besser und das Immunsystem wird gestärkt. Auch hat sie eine sehr entspannende und dämpfende Wirkung auf das vegetative Nervensystems was uns gut schlafen, regenerieren und Kraft schöpfen lässt.

    Zur Therapie bei

    • Ödemen und Schwellungen
    • Verletzungen aller Art
    • Erkrankungen des Nervensystems
    • Erkrankungen des Hals-Nasen-Ohren-Bereich
    • Hauterkrankungen
    • Erkrankungen des Verdauungstraktes
    • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
    • Vor und nach Operationen

für 30 min € 30,—
für 40 min € 39,—
für 50 min € 48,—
für 60 min € 57,—

Bitte zwei große Handtücher mitbringen, dann entfällt der Wäschebeitrag von zusätzlich € 2,—.

Der Preis richtet sich nach der Behandlungszeit.

Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre bezahlen nur die Hälfte!

Bezahlung auch in Talenten möglich.

Es erwartet Dich eine wunderschöne Praxis im Gunzhaus im 1. OG (Eingang hinten) mit viel Platz zum entspannen und auftanken. Meine hochwertigen Öle für die Massage beziehe ich aus der Ölpresse Sailer in Lochau und reichere sie mit hochwertigen ätherischen Ölen an.

Entspannende Düfte und sanfte Klänge laßen Dich Deinem Alltag entfliehen. Unter der warmen Infrarotlampe kannst Du während der Massage wunderbar entspannen und die wohltuende Wärme hilft Verspannungen zu lösen.

Nach jeder Massage darfst Du nachruhen und erhältst einen Tee aus der Meisterkräutertherapie zusammengestellt um all die gelösten Schlacken und Ablagerungen gleich auszuspülen und die wohltuende Wirkung zu verstärken.